Das Blog für trnd-Projektteilnehmer: Hier gibt's die aktuellen Projektnews und Diskussionen rund um das trnd-Projekt Wrigley's Extra Meisterschaft 2007.

Wrigley’s Dornröschen.

Die Extra Professional plus Calcium haben nehmen nicht nur Einfluss auf die lyrische Ader unserer Teilnehmer. trnd-Partnerin maryanne hat sich von dem neuen Kaugummi zu einem sehr schönen Märchen inspirieren lassen! ;-)

Ein Märchen
Es war einmal eine Prinzessin, die den schönen Namen Wrigley´s trug. Die lebte in einem Prinzessin. Sie spielte den ganzen Tag draußen in den wundervollen gärten die das wunderschöne schloss umgaben. Doch eines Tages kam eine böse Fee vorbei an dem schloss. Sie beneidete die schöne Prinzessin so sehr, dass sie diese verwünschte. An ihrem 18. Geburtstag sollte sie sich ein einer Rose stechen und in einen langen Schlaf fallen. Der König verbannte natürlich schnell alle Rosen aus seinen Gärten ab dieser Zeit. Aber wie das Schicksal so Spiel, die Prinzessin bekam von einem Prinzen zu ihrem Geburtstag einen wundervollen Strauß roter Rosen geschickt. Die schöne Prinzessin stach sich an einer der fernen Land, glücklich mit ihren Eltern. Wrigley´s war eine fröhliche und besonders hübsche wunderbar duftenden Rosen und mit ihr viel das ganze schloss in einen langen Schlaf. Der Prinz, der ihr die Rosen geschickt

hatte war natürlich untröstlich und eilte gleich herbei um seine Prinzessin zu retten. Aber er hatte keinen Erfolg. Er konnte sie nicht aus ihrem Schlaf aufwecken. Viele Prinzen kamen und versuchten ihr Glück, aber keiner hatte Erfolg. Die Zeit verging und das schloss mit der schönen Prinzessin geriet in Vergessenheit und wuchs ganz mit wunderschönen dunkelroten Rosen zu. Bis eines Tages nach langer zeit der Prinz Calcium Plus zufällig auf einer Reise vorbei kam. Er wurde neugierig, was sich wohl hinter diesen dunkelroten Rosen verbarg. Er schaffte sich einen weg durch die Rosen, wunderbarer weise machten diese ihm ganz von selber den weg frei, wenn sie seinen klaren Atem rochen. Der Prinz kaute nämlich gerade wieder einen seiner neuen Kaugummi´s der Sorte plus Calcium. Was natürlich besonders gut für seine Zähne war. Er fand die schlafende Prinzessin in ihren Gemächern und küsste sie. Diese wachte gleich auf, als nur der frische Atem sie streifte. Sie fragte natürlich gleich was er denn da so kaute und wollte auch einen probieren. Der Prinz war natürlich hoch erfreut und schenkte seiner Prinzessin gleich einen. Er war so betört von ihrer Schönheit und Anmut, dass der Prinz seinen Kaugummi ab dieser Zeit nach seiner schönen Prinzessin Wrigley´s benannte. Es wurde ein rauschendes Hochzeitsfest gefeiert und wenn sie nicht gestorben sind so leben sie noch heute und erfinden neue Sorten des tollen Kaugummi´s Wrigley.

Wie gefällt Euch die moderne Adaption von Dornröschen? ;-)

Diskussion

Meinungen der trnd-Partner

27.09.07 - 11:10 Uhr
von spyonin

der Anfang ist wohl ein bißchen durcheinander geraten… aber wenn man sich erstmal da durchgewurschtelt hat, ist es ganz lustig.

04.10.07 - 17:05 Uhr
von Notarzt

Naja “Die schöne Prinzessin stach sich an einer der fernen Land, glücklich mit ihren Eltern.”???????Sind einige solche sehr logischen Sätze enthalten und es liest sich irgendwie sehr sehr holperig aber die Idee war gut.

04.10.07 - 21:33 Uhr
von abejamala

Da fragt man sich, ob du nicht schon zu viele von den Dingern gegessen hast? Du lebtest mir auch in einem Prinzessin!!!
Haben uns köstlich amüsiert. Danke für diesen Schwachsinn!
PS: @ Jury: Wie viele Punkte bekommt man für so etwas?