Das Blog für trnd-Projektteilnehmer: Hier gibt's die aktuellen Projektnews und Diskussionen rund um das trnd-Projekt Wrigley's Extra Meisterschaft 2007.

Waldfrucht Bonbons hinterlassen Visitenkarten.

trnd-Partner Seetang hat extra Visitenkarten für die Extra Professional Mints Waldfrucht herstellen lassen und diese verteilt! Die ganze Aktion könnt Ihr Euch hier ansehen:

Super, oder? ;-)

Diskussion

Meinungen der trnd-Partner

23.10.07 - 13:46 Uhr
von Purzel1970

Tolle Idee, nur, ob’s was bringt?
Dummerweise kriegt man da kein Feedback…

23.10.07 - 14:29 Uhr
von Freakman

ne find ich überhaupt nicht super, diese art der werbung sehe ich überhaupt nicht als sinnvoll, gerade hier als Mundpropaganda Porjekt hat das nichts zu suchen finde ich, wie gesagt man kriegt kein feedback, und die umwelt verschmutzt man auch noch, denn mal ehrlich, wer nimmt diese karten und ließt sie durch die unter der windschutzscheibe kleben.
Guter einsatz mit den visitenkarten aber ein no go die einfach ans auto zu hängen

23.10.07 - 14:31 Uhr
von Chikatze

abgesehen davon, daß es mich megamäßig nervt, wenn ständig werbung an meinem auto hängt, frage ich mich hier wirklich manchmal, ob manche leute den ganzen tag nichts zu tun haben.

23.10.07 - 15:28 Uhr
von Seetang

Was dass jetzt mit Umweltverschmutzung zu tun hat verstehe ich nicht wirklich. Denn ich bin daran eher weniger Schuld, wenn die Leute die Karten abnehmen und auf den Boden werfen anstatt in den Mülleimer kann ich da nichts für.
Ja das man kein Feedback bekommt ist ein Nachteil, allerdings habe ich auch genügend andere Aktionen gemacht, wo ich ein Feedback erhalten habe. Und ihr könnt mir nicht sagen dass Wirgley es nicht gerne hat wenn man Werbung für sie macht!
Und jetzt mal ganz ehrlich, ist “Geiz ist geil” nicht nervig? Ist Werbung nicht meistens nervig? Warum schaltet man beim Fernseher um, wenn Werbung kommt?
Trotzdem lohnt sich Werbung, denn ein Eindruck wird immer hinterlassen. Je mehr Eindrücke man hat, desto mehr verfestigt sich das Produkt im Unterbewusstsein.

23.10.07 - 17:46 Uhr
von stefan11

Nette Idee nur sollte man die Visitenkarten dann auch so am Auto anbringen, dass der Fahrer sie auch wirklich sieht. Ich glaub nicht, dass er bevor er losfährt nochmal ums Auto geht um zu sehen ob was an der Heckscheibe klebt. Bis er den Zettel da merkt ist er schon längst bei der Fahrt runtergefallen. An der Fahrerseite währ wohl besser gewesen.

23.10.07 - 18:24 Uhr
von Purzel1970

Hey Leute, ruhig Blut …

Ich frage mich schon seit einiger Zeit, ob es nicht langsam von trnd-Seite angebracht ist, eine Art Netikette einzuführen, an die sich die Mitglieder halten sollten. Manchem fehlt hier einfach die gute Kinderstube, scheint es mir…

Meine Kritikpunkte sind unter anderem:

1. Mich stört beim Wrigley’s Projekt schon seit einiger Zeit, dass manche sehr viel Einsatz bringen und andere keinen. Ich frage mich, ob jemand die Kaugummis nimmt, vielleicht mal eine Umfrage mitmachen und dann kommt da nichts. Das war für mich ein Grund, schon seit ein paar Wochen hier meine Aktivitäten einzustellen. Ich hatte schon sehr viele Punkte eingesammelt und wenn ich mir das hochgerechnet habe, bin ich zu dem Ergebnis gekommen, dass hier einige bisher keine/wenige Punkte sammeln konnten. Da habe ich dann irgendwann auch keine Lust mehr…

Ich will hier niemandem zu nahe treten und spreche gewiss auch nicht bestimmte Personen an, denn dazu ist das hier alles (noch) zu anonym. Die Vorstellung jedoch, dass gerade die, die vielleicht nicht so viel tun und dann noch hier herummeckern, finde ich nicht schön, kann mir das aber vorstellen. Jeder, der hier etwas zu meckern hat, sollte sich an die eigene Nase fassen, was er denn selbst bisher gemacht hat und ob das alles so toll war… Gewertet wird von trnd-Seite und ich finde, das sollte auch so bleiben!

2. Die Kommentare hier und bei anderen Projekten sind manchmal sehr unfair.

Jeder darf selbst bestimmen, was und wie er es tut. Und wenn sich jemand wie ich darüber aufregt, dass nicht jeder mit Herzblut dabei ist, dann ist das halt mein Problem…

Und wenn jemand die Idee hat, Visitenkarten auf Autos anzubringen und damit für sein Team Punkte sammelt, dann ist es genauso positiv zu sehen wie dass ein toller Film der gedreht wird etc.

Ich finde es nicht schön, dass hier dann einige im Kommentar die Aktion niedermachen. Klar, sie mag vielleicht für den ein oder anderen nicht brilliant gewesen sein, aber ich bin beispielsweise nicht auf die Idee gekommen und die Idee ist doch einfach simpel und man denkt nicht daran und wer weiß, ob es nicht vielleicht doch was bringt. Und trnd fand sie wohl so originell, dass sie hier vorgestellt wurde - also wenn das mal kein Kompliment ist!

Ich persönlich glaube zwar nicht, dass die Aktion viel bringt, aber ich fand die Idee trotzdem gut und vielleicht irre ich mich? Jeder Autofahrer regt sich über die Visitenkarten auf, wo Händler das Auto kaufen wollen, aber irgendwoher müssen die Kunden kommen, und darunter bestimmt auch jemand, der so eine Visitenkarte bei seinem Auto vorfindet. Ich will nicht ausschliessen, dass vielleicht doch der ein oder andere an den Visitenkarten interessiert ist…

Und weil man sich hier engagiert, muss man sich hier noch anmachen lassen und sich rechtfertigen.

Warum eigentlich? Was war jetzt wirklich so schlimm an der Aktion?

Ich könnte auch positiv argumentieren und sagen, das hat jetzt einer Druckerei Geld gebracht und die konnten ihre Mitarbeiter davon bezahlen… aber lassen wir das, sonst kommt hier noch jemand auf die Idee, dass Zigaretten, Waffen etc. auch Arbeitsplätze schaffen…

Was ich sagen/schreiben will, ist:

Seid einfach ein bischen offener und lasst die anderen leben
Seid fair und bleibt freundlich… Danke! :-)

23.10.07 - 18:33 Uhr
von Sasha

@Purzel1970: Danke, Du nimmst mir die Worte aus dem Mund! ;-) Sehe ich genauso!

Natürlich verstehe ich die Einwände, die jemand vielleicht gegen diese Aktion hat, jedoch muss man trnd-Partner Seetang doch auf jeden Fall das Engagement, die Zeit und das Geld hoch anrechnen, welches er hierfür investiert hat!

Hoffe, Ihr seht das alle auch so! ;-)

23.10.07 - 19:12 Uhr
von Seetang

@Purzel1970
Vielen dank für dein langes Statement. Ich bin da ebenfalls ganz deiner Meinung. Ja jetzt im Nachhinein ist es natürlich nicht so intelligent die Karten auf der Beifahrerseite anzubringen oder sogar an der Heckscheibe, aber sowas fällt einem ja manchmal erst später auf!

Mir ist ebenfalls klar, dass die Aktion vielleicht auch nciht so viel bringt, aber dass sie überhaupt nichts bringt würde ich bezweifeln. Und die Idee kam auch erst als ich einen Gutschein von Amazon für die Visitenkarten bei einer Bestellung bekommen habe. Allerdings ist es der Versuch Werbung zu machen und ich kann mir da keinen Kinospot oder eine große Plakataktion leisten. Deshalb habe ich das so versucht. Wirklich schade ist jedoch, dass ich echt kein Feedback bekomme.

23.10.07 - 19:36 Uhr
von Purzel1970

@Seetang: Stimmt, die Aktion hat Dir auf jeden Fall Punkte und die Titelseite bei diesem trnd-Projekt eingebracht! ;-)

04.11.07 - 13:32 Uhr
von chatforest

Hättest noch jeweils irgendwie einen zur Probe beigelegt, wär die Aktion bestimmt noch wirkungsvoller gewesen. Letztendlich kann man die auch nicht so professionell einpacken, höchstens man hat so kleine Tütchen die bereits fertig verschlossen sind, anders wäre das hygienisch gar nicht machbar. Hab gemerkt, die Waldfrucht Bonbons werden von netten Promotern bei uns in der Stadt hier in Würzburg verteilt. Hab sie versucht und muss sagen, ausgesprochen lecker, bin ja n Calciumer, leider sind die so schnell weg. ;)